Explore The Galilee

Explore the Galilee


ResponseTravel.com Recommends Fauzi Azar Inn

Lonely Planet Author Pick













Volontäre

Es gibt immer etwas zu tun bei Fauzi, und für 4-5 Stunden Arbeit am Tag können Volontäre umsonst bei uns wohnen.

Warum als Volontär zu Fauzi kommen?

Wir haben mitten in einer der ärmsten Nachbarschaften Israels ein Tourismus-Business eröffnet. Wir arbeiten und kooperieren mit der Gemeinschaft vor Ort und tragen zur Entwicklung der gesamten Region bei. Wir nutzen lokale Ressourcen und schaffen neue Arbeitsplätze, stärken das Selbstbewusstsein der einheimischen Gemeinschaft und helfen, wirtschaftliches Wachstum herbeizuführen, ohne den Wert der Natur und den Umweltschutz aus den Augen zu verlieren.

Wir sind die Ersten, die in Nazareth eine neue Art von Tourismus aufbauen, und so versuchen wir, „Mauern zu brechen“ zwischen Arabern und Juden. Gleichzeitig übertragen wir dieses Modell auf den Israelischen Nationalpfad (Shvil Israel) und seine Umgebung und werben für den Pfad und sein wirtschaftliches Potential.

Wir entwickeln neue touristische Projekte wie den „Jesus Trail“ und „ILH – Israel Hostels“; wir haben schon viel Erfahrung mit unserer Arbeit und freuen uns immer, unser Wissen mit den Volontären zu teilen.

Wir schätzen den zeitlichen Aufwand und die Anstrengungen der Volontäre sehr, und wir möchten ihre Zeit hier bedeutungsvoll und lehrreich gestalten.

Der Fauzi Azar Inn ist ein großartiger Ort, um nette Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen und viele neue Freunde zu finden.

Rolle der Volontäre

Unsere Volontäre empfangen Gäste und arbeiten in der Rezeption. Außerdem regen wir sie dazu an, uns auch bei anderen Projekten, die mit dem Inn oder mit dem Jesus Trail zu tun haben, zur Hand zu gehen. Wir würden uns besonders freuen, wenn unsere Volontäre den Mitarbeitern helfen könnten, eine neue Fremdsprache zu lernen – was sich auch ausweiten lässt auf die lokale Bevölkerung!

Die Mindestdauer für ein Volontariat beträgt 4 Wochen.

Kosten

Wir bieten freie Unterkunft. Um Essen und die Anreise nach Nazareth kümmert sich der Volontär. Essen kostet in Nazareth etwa 5-10$ pro Tag.

Anreise

Wir erwarten von den Volontären, eigenständig zum Projekt zu reisen. Wir empfehlen, per Bus anzureisen, da es sich dabei um das einfachste und günstigste Fortbewegungsmittel handelt.

Wir würden uns freuen, dich als Teil der Fauzi Azar-Familie willkommen zu heißen. Bitte kontaktiere uns per Mail für weitere Informationen.